WhatsApp Messenger nun mit Verschlüsselung unter iOS

Wenn es einen Kanditaten gibt, der seit Monaten unangefochten unter den Top 3 der App-Store Charts vertreten ist, dann WhatsApp für iOS. Mit dem iPhone hat sich die Art der Kommunikation fundamental verändert, mittlerweile ist die SMS am Aussterben und internetbasierte, plattformübergreifende Messenger-Dienste im Kommen. So auch WhatsApp, das nun nach gefühlten Jahren endlich auch eine angemessene Sicherheitsumgebung mitbringt. WhatsApp unterstützt nun eine Verschlüsselung während der Übertragung über WLAN oder das Mobilfunknetz.

Diese App zählt zu den meistgenutzten Apps auf meinem iPhone, obwohl mein Mobilfunkvertrag eine SMS-Flatrate einschließt. Gleichwohl viele meiner Freunde und Bekannte über die halbe Welt (von Südafrika, über Hong-Kong bis nach Kanada) verteilt sind, kann ich beinahe in Echtzeit mit ihnen kommunizieren. Ein besonderes Augenmerkt möchte ich übrigens auf die Gruppenchat-Funktionalität legen, was sich über die Monate wirklich bewährt hat.

WhatsApp im iTunes App Store herunterladen | Kosten: 0,79 Euro (einmalig)

Schlagwörter:

1 Comments

  • Smeet

    Kann ich dir nur zustimmen, ist bei mir auch eine der meist genutzen Apps, obwohl ich auch noch iMessage nutze. Aber die klassiche SMS ist wohl wirklich am aussterben.

    Antworten

Leave a Comments